Weichholzbriketts „Rund“

///Weichholzbriketts „Rund“
Weichholzbriketts „Rund“2018-09-12T13:45:28+00:00

Holzbriketts sind eine Form von Holzbrennstoffen, die durch maschinelles Pressen von trockenen, unbehandelten Holzpartikeln, wie z.B. Hobelspänen oder Sägemehl hergestellt werden. Es ist zu betonen, dass keinerlei chemische Bindemittel wie beispielsweise Leim eingesetzt wird. Das „Verkleben“ der Holzpartikel erfolgt durch das Zusammenspiel von hohem Pressdruck, hoher Temperatur und den natürlichen Inhaltsstoffen des Holzes. Es handelt sich um ein durch und durch natürliches Produkt.

Anfrage zu Holzbrikettes senden

Weichholzbriketts „Rund“

Produktspezifikationen

Holzarten:
Nadelholz und Laubholz entweder sortenrein oder gemischt.

Pressform:
Zylindrisch; mit und ohne Zugloch.

Norm:
DIN 51731-Norm

Durchmesser:
ca. 9,5 cm, Länge ca. 25 – 30 cm

Heizwert:
ca. 5,2 kwh/kg

Restfeuchte:
unter 9%

Aschegehalt:
unter 1,0 Gew-%

Verpackungseinheit:
10 kg Folientaschen, 96 Folientaschen auf einer Palette (960 kg/Palette)
.

Weitere Vorteile

  • Holz ausschließlich aus zertifizierten Wäldern
  • keine Verwendung von Bindemitteln
  • keine Verwendung von Zusatzstoffen
  • geringer Platzbedarf, durch handliche Form der RUF-Holzbriketts
  • nahezu schmutzfreie Lagerung
  • es kommen keine Insekten mit ins Haus
  • Es handelt sich um einen nachwachsenden Rohstoff – und ist im weiteren Sinne co2-neutral.
Anfrage zu Weichholzbriketts „Rund“ senden

Eine Anfrage senden